Jana Pfeifer

Jana Pfeifer

Jana Pfeifer wurde 1946 in Reichenberg, der ehemaligen Tschecheslowakei, geboren. In Gablonz besuchte sie die Kunstgewerbliche Staatsfachschule und beendete dort auch ihre Ausbildung als Modeschmuckdesignerin.

In der Hoffnung, im Westen mehr Entfaltungsmöglichkeiten zu haben, floh sie im Frühjahr 1969 mit ihrem Mann während des "Prager Frühlings" nach Deutschland. Im nordhessischen Stadtallendorf gründeten sie eine Kunstgießerei und Jana Pfeifer begann zunächst Auftragsarbeiten zu modellieren. Unter anderem die "Goldene Victoria", die seit 2003 jährlich vom Burda Verlag verliehen wird. Nach und nach schuf sie auch immer mehr freie Arbeiten die stark von Themen der Mythologie und des Seelenlebens beeinflusst sind. Immer mehr Ausstellungsbeteiligungen in Deutschland und der Schweiz folgten.